Veranstalter

Logo Buch und Medienpraxis

Buch- und Medienpraxis ist ein Fortbildungsprogramm der Frankfurter Goethe-Universität und schlägt eine Brücke zwischen Studium und Praxiserfahrung. Dozenten aus den verschiedenen Bereichen der Medienlandschaft bieten den Studierenden einen aktiven Einblick in den Arbeitsalltag eines Lektors, Redakteurs, Kurators oder Kulturmanagers.

Der Kurs Kulturmanagement organisiert diese Veranstaltung.

Die Dozentin Hanne Kulessa lebt als freie Autorin in Frankfurt am Main und veranstaltet den Kurs seit 2003.

Die Fortbildungsteilnehmer 2013/2014 in alphabetischer Reihenfolge und mit ihrem Schwerpunkt der Mitarbeit im Kurs:

  • Lea Adam (Kontakt zu Autoren)
  • Debora Classen (Kontakt zu Literaturhaus)
  • Julia Danner (Konzept, Werbung)
  • Eleonore Eich (Konzept, Werbung)
  • Christiane Fernbacher (Kontakt Diskussionsteilnehmer)
  • Antje Frey (Presse)
  • Naima Gofran (Presse)
  • Daniel Grinsted (Kontakt zu Literaturhaus)
  • Agnieszka Haddi (Kontakt zu Autoren)
  • Christina Hartmann (Presse)
  • Lisa Haus (Ausstellung)
  • Monika Höchtl (Kontakt Diskussionsteilnehmer, Konzept, Werbung)
  • Janina Jung (Presse)
  • Florian Kniffka (Ausstellung)
  • Julia Kretschmer (Werbung, Kontakt Diskussionsteilnehmer)
  • Marina Küffner (Werbung)
  • Valentina Kuric (Kontakt zu Autoren, Ausstellung)
  • Linda Lausmann (Presse)
  • Tamara Marszalkowski (Ausstellung)
  • Christiana Mathiske (Kontakt Diskussionsteilnehmer)
  • Carolin Mauritz (Ausstellung)
  • Nicola Menzel (Kontakt zu Literaturhaus)
  • Lea-Sophie Natter (Kontakt Diskussionsteilnehmer)
  • Laureen Picado (Presse)
  • Jasmin Rackl (Kontakt zu Autoren)
  • Franziska Reichenbach (Kontakt zu Autoren)
  • Katharina Schifferdecker (Presse)
  • Malu Schrader (Ausstellung)
  • Janina Sommerlad (Konzept, Werbung)
  • Clemens Voigt (Konzept, Werbung)

Hinterlasse ein Kommentar